Handy versichern – was ist abgedeckt?

Handyschäden gibt es viele – ein klassischer Defekt ist der Displaybruch. Die immer größer werdenden Displays sind empfindlich und können bei Stürzen schnell Schaden nehmen. Eine Hülle kann hier guten Schutz bieten, aber wenn das Handy unglücklich aufschlägt, kann trotzdem der Bildschirm brechen oder es entstehen unschöne Displaykratzer. Viele Handynutzer kämpfen auch mit Akkuproblemen. Einige Smartphone-Akkus büßen nach längerer Nutzungsdauer an Laufzeit ein und sorgen damit für Ärger beim Nutzer, der dann stets auf ein Ladekabel oder eine Powerbank angewiesen ist. Wasserschäden sind ebenfalls kein unbekanntes Problem. Mit etwas Glück ist ein Smartphone noch zu retten, mit Pech kann es nur als Totalschaden abgestempelt werden. Bei all diesen Problemen hilft eine Smartphoneversicherung wie der Komplettschutz der WERTGARANTIE. Wenn Sie hier Ihr Handy versichern, sind unter anderem Sturzschäden, Akkuschäden und Wasser- sowie Feuchtigkeitsschäden abgedeckt. Ist das Handy nicht mehr zu retten, gibt es eine Ersatzleistung bei Totalschaden. Erscheint eine Reparatur Ihres Handys im Schadensfall nicht mehr sinnvoll, beteiligt sich die Handyversicherung mit 150.- CHF am Kauf eines Neugeräts. Ist der Zeitwert des defekten Geräts höher als Ihre Neukaufbeteiligung, leistet die Smartphoneversicherung maximal bis zur Höhe des Zeitwerts.

Customization

Packages

1 Handy

Einzahl Person

Preis
CHF 60
  • Schnelle Reparatur in der ganzen Schweiz
  • Günstigste Handy Versicherung schweizweit!
  • Nur CHF 50.00 Selbstbehalt
  • 1 Jahr Laufzeit
  • Versicherungsschutz für 2 Reparaturen oder 1 Totalschaden
Einen Antrag stellen
Bis zu 4 Handys

Familie / Konkubinat

Preis
CHF 120
  • Bis zu 4 Handys
  • Schnelle Reparatur in der ganzen Schweiz
  • Günstigste Handy Versicherung schweizweit!
  • Nur CHF 50.00 Selbstbehalt
  • 1 Jahr Laufzeit
  • Versicherungsschutz für 2 Reparaturen oder 1 Totalschaden
Einen Antrag stellen